Hilfe in Corona Not - Spendenaufruf

Nachricht 14. Juni 2020

Spenden für den Partnerkirchenkreis in Südafrika

Die Corona-Pandemie hält die Welt in Atem. Überall greifen massive Maßnahmen, um die Pandemie und ihre Folgen beherrschbar zu halten. Manche Menschen sind von den Folgen dieser Maßnahmen besonders hart getroffen. Dazu zählen auch viele unserer Brüder und Schwestern in unserem Partnerkirchenkreis Umfolozi in Südafrika. In dem Land herrscht seit Wochen eine der strengsten Ausgangssperren weltweit. Die schwer zugängliche Kirchengemeinde Ekukhanyeni ist ebenfalls davon betroffen.

Der Vorsitzende des Partnerschaftsausschuss schreibt dazu:

in der grauen Box auf dieser Seite findet ihr einen Spendenbrief für das  Mittagessen der Aidswaisen in Ekukhanyeni mit der Bitte den Brief an gute Freunde usw. weiterzuleiten und natürlich möglichst auch selbst zu spenden.

So können wir in dieser "Coronazeit",  in der Spenden und Kollekten weitgehend ausbleiben, dafür sorgen, dass die Kinder nicht hungern müssen.

Volker Wallrabenstein