Ausstellung in der Martinskirche

Nachricht 16. Oktober 2020

Unter der Glocke

...unter diesem Namen findet derzeit die Raum-Klang-Kunst-Installation des Trios Geplante Obsoleszenz in der Martinskirche statt.

Die Ausstellung ist im Rahmen der offenen Kirche noch bis zum 8. November zu sehen.

Ich finde die Ausstellung sehr spannend. Es lohnt sich sie zu entdecken. Da diese Form der Kunst allerdings nicht unbedingt auf den ersten Blick "schön" ist, muss man sich etwas Zeit für sie nehmen und sie erleben. Aber dann offenbart sie eine ganze Vielfalt an Assoziationen, weshalb ein Besuch in der offenen Kirche aus meiner Sicht wirklich lohnt.

Thomas Herzberg

Öffnungszeiten

Montags bis Samstags  9 - 18 Uhr

Sonntags  12 - 18 Uhr