Schaufenster am 4. Advent

Nachricht 19. Dezember 2020

Schauen Sie mal mal hin!

Foto: Boris Schlörb

Ein Blick in die Bonnuskirche lädt ein zum Nachsinnen. Schauen Sie durch die Guckfenster in der Kirchentür. Was sehen Sie?

Am 4. Advent ist Maria mit dem Engel Gabriel zu sehen. Maria kann es kaum fassen, was ihr gesagt wird: Sie wird Gottes Sohn zur Welt bringen. Er soll Jesus heißen.

Konfirmand*innen haben sich Gedanken gemacht, was Advent bedeuten kann. Sie haben gemalt und geschrieben auf Sternen, die dort zu sehen ist. Im Schaukasten gibt es einen begleitenden Text.

Und bei der Gelegenheit: Es gibt Sterne zum Mitnehmen. Auf diesen sind gute Worte geschrieben. Pflücken Sie Ihren Stern. Für sich oder einen anderen. Und eventuell nehmen Sie einen leeren mit, schreiben etwas darauf und hängen ihn auf.

Schauen sie mal hin!

Motiv am 4. Advent

Foto: Boris Schlörb